Diese Seite drucken

persönliche Profile


Kurzbiographie Rupert Nagler

Dipl.-Ing. Dr.techn. Rupert Nagler studierte Informatik und Psychologie in Wien. Eine mehrjährige Forschungs- und Lehrtätigkeit als Universitätsassistent am Institut für Informationssysteme der Technischen Universität Wien schloss er mit einer Dissertation über Dialogsysteme ab.

Ab 1980 war er Leiter der Organisation und Datenverarbeitung beim BILLA-Konzern in Österreich. Bis 1990 war er dort als Mitglied der Geschäftsleitung der BML AG. verantwortlich für die Bereiche Logistik und zentrale Dienstleistungen, Informatik und Kommunikation.

International organisierte er 1997 als Director of the Board den Zusammenschluss vieler lokaler Internet Anbieter zu einem der qualitativ und quantitativ besten Internet-Provider Europas, der EUnet International Ltd.

Als Vorstand der Internet Privatstiftung Austria förderte er die Professionalisierung der Internetnutzung, e-Commerce und innovative Kommunikationstechnologien.


1990 gründete er das INFORMATION DESIGN INSTITUTE. Dort setzt er sich als selbständiger Konsulent für ganzheitliches Informationsmanagement intensiv mit

  • zeitgemäßer Architektur von Informationssystemen
  • Projektmanagement und Qualitätskontrolle
  • Organisationsentwicklung und Unternehmenskultur
  • Logistik, Warenwirtschaft, Enterprise Resource Planning, ECR, EDI, Data Warehousing
  • unternehmensübergreifender Kommunikation und Vernetzung via Internet auseinander.


Als Berater mit systemischer Ausbildung sorgt er bei seinen Klienten - meist Groß- und Mittelbetrieben in Europa - durch seine praxisbewährte Kombination von Coaching und Projektmanagement, Strategieberatung und Organisationsentwicklung für ein ausgewogenes, geplantes Wachstum von Informationstechnik, Produktivität, Motivation, Kommunikationsfähigkeit und Know-how des Unternehmens und seiner Mitarbeiter.

Neben seiner Lehrtätigkeit als Univ.-Lektor an der WU-Wien ist Dr. Nagler häufig Referent bei OCG, GDI und IDC. Themenkreise sind unter anderem: ERP, Logistik, Warenwirtschaftssysteme, eCommerce und ECR, Kartensysteme, Datenbanken und Data-Warehouses, ganzheitliches Informationsmanagement, Management komplexer EDV-und Logistik-Projekte, Organisationsentwicklung und Personalentwicklung im EDV-Bereich. 


CV Rupert Nagler in deutsch als pdf

CV Rupert Nagler in english as pdf

 


Previous page: Referenzliste Teil 3
Nächste Seite: Profil Rupert Nagler